Schützenfest Bersenbrück

 

Gestern ging es für unsere Spielleute zum Schützenfest nach Bersenbrück. Nach einem kühlen Eis ging es durch die Hitze zum antreten. Hier wurde ein paar lustige Reden geschwungen und schon ging es mit einem flotten Marsch zum Festplatz. Als das Trompetercorps ein kleines Ständchen zum besten gegeben hatte ging es dann auch schon wieder nach Hause um sich dort ein wenig wieder runter zu kühlen.

Auch das Anfänger Üben der Trompeten ist jetzt in vollem Gange. Momentan sind sie noch zu dritt aber wohl bald werden noch ein bis zwei hinzu stoßen. Unsere Anfänger machen sich schon echt gut und spielen sämtliche Tonleitern rauf und runter. Schon bald werden wir mit den Musikstücken anfangen und mal sehen vielleicht sind unsere ganz kleinen im Marsch ganz vorne mit dabei. Auf jeden fall wird jetzt schon zu Hause ohne Ende geübt. Und da sind wir verdammt stolz drauf.

 

Übungstage

 

Jeden Samstag

 14 Uhr - 15 Uhr

 

 

Das Üben mit unseren Anfängern läuft echt super. Erst heute haben wir den ersten und zweiten Vorschlag einstudiert. Jeder Anfang ist schwer doch mit der Zeit werden Anton, Mika und Linus immer besser. Die Ausmärsche unseres drei Tägigen Schützenfest meisterten Anton und Linus auch echt super. Es freut mich zu sehen was die drei für einen Spaß am musizieren haben und wie begeistert sie bei der Sache sind. Das erinnert mich an meine frühere Anfangszeit. Macht weiter so. Ihr seit eine echt coole Truppe.

 

Übungstage

 

Alle zwei Wochen am Donnerstag.

 17 Uhr - 18 Uhr

 

 


 

Das war es wieder. Unser Schützenfest in Hesepe. Wir hatten viele neue und lustige Momente. Wir bedanken uns bei unseren Ehemaligen Spielleuten die uns immer so tatkräftig unterstützen. Auch die Generalprobe für unsere neuen Trommler Anton und Linus hat super geklappt. Sie kämpften sich wacker mit den schweren Trommeln über die langen Märsche die an drei Tagen statt fanden. Mit dem Kinderfackelumzug hatten wir wieder unseren Auftakt am Freitag. Ein echt schöner Marsch durch die bunt geschmückten Straßen. Hierbei konnte man sich lecker zwischendurch bei Wurst und Eis stärken. Am Samstag gab es dann das Kinderschützenfest, bei dem wir bei den Kinderspielen den Kindern mit unserem Musikalischen Memory viel Freude bereiteten. Der Tag wurde mit einer neuen, lustigen Ausgabe der Kultserie Thies TV gekrönt. Am Sonntag auf dem Großschützenfest gab es dann wie schon erwähnt Unterstützung von Christina Bachmann, Marie-Sophie Stagnet, Natali und Marcel Josef und Ralf Püschel. Danke dafür. Unsere neuen Stücke Smells Like Teen Spirit und Ex's & Oh's klappten auch super und brachten wieder richtig gute Stimmung ins Festzelt. Nun gratulieren wir noch Michael Schulz, der mit einem gezielten Schuss den Rumpf der Adlers von der Stange holte. Ein dreifaches Horrido auf unseren neuen Schützenkönig. Heute ist der letzte Tag des Schützenfestes den wir mit einer kleinen Königsspende beenden. Es hat wieder echt Spaß gemacht unter anderem den Raum im Gasthaus Reddehase zum beben zu bringen und wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr.

 

Am letzten Sonntag spielten wir beim Schützenfest in Epe. Im Gepäck unsere neuen Stücke Smells Like Teen Spirit, Ex's & Oh's und Sweet Caroline. Nach einem langen, lange Marsch von Malgarten nach Epe unterhielten wir die Eper Schützen mit Lieder aus unserem alten aber auch aus unserem neuen Repertoire. Unter anderem feierten drei neue Songs Premiere. Für das erste mal lief es echt gut und kam auch beim Publikum richtig gut an. Mit den festzigen Stücken konnten wir auch interresierte neue Spielleute werben. Jetzt folgt erst einmal noch eine Trainingswoche in der wir unseren Stücken für unser Schützenfest in Hesepe den letzten Schliff verpassen. Wir freuen uns jetzt schon rieseig auf diese Event.

Am Sonntag hatte unser TCH einen Auftritt auf einem Geburtstag in Vörden. Nach einem schönen Überraschungsständchen verlangte die Gesellschaft noch nach einer Zugabe die wir liebendgern gaben. Die Gastgeberin bedankte sich ganz herzlich und man fand es toll das wir auf eine spontane Anfrage sofort zu stelle waren. Wir freuen uns jetzt schon auf die vielen Auftritte die jetzt noch folgen. Unter anderem das Schützenfest in Epe, das Schützenfest in Hesepe, das Kreisschützenfest in Schleptrup.... und viele mehr.

Kontakt

Blankenburger Straße 6

49565 Bramsche

MAIL: kevin.pueschel@googlemail.com

TEL: 0176-37986656